Mater-Stunde

 

In Werbung und Gesellschaft wird oft eine Ideal-Vorstellung vom Frau-Sein dargestellt. Aber auch Frauen selbst legen die Messlatte hoch. Fast jede Frau will es anders (besser) machen als ihre eigene Mutter.

Vergleiche mit der Umgebung und (zu) hohe Ideale sorgen manchmal für Verunsicherung. Haben wir Frauen verlernt, auf unser inneres Wissen zu vertrauen und zu fühlen, wenn es gut genug für uns selbst ist?

Eine Frau, die in ihrer Mitte, in ihrer Kraft ist, versteht, dass sie ein Wesen in einem weiblichen Körper ist. Dass sie von Natur aus eine Quelle (Mater, Ursprung, Mutter) ist. Rundum kreativ und vielseitig, so auch schöpfend im Alltag. Sie weiß, dass es in ihrem Leben Tag und Nacht gibt, Wärme und Kälte. Sie ist. Sie gibt, aber nimmt auch liebevoll an, vor allem sich selbst. 

Jede Frau kann Mater sein von allem, was sie berührt, erschafft oder in's Herz schließt. Wenn eine Frau sich dessen bewusst ist, ist sie unerschütterlich in ihrer Stärke. Dann ist sie die Schöpferin ihres eigenen Lebens.

Möchten Sie lernen, wie Sie Ihre innere weibliche Weisheit und intuitives Wissen auf positive Weise anwenden können?

Erfahren Sie in eine Mater-Stunde mehr über die verborgene Kraft Ihres weiblichen Wissens. Eine Mater-Stunde ist geeignet für alle Frauen, die ihre innere Mater (Quelle, Ursprung) wieder ent-decken wollen. Kontakt/Info 

Ich freue mich auf Sie!  Liebe Grüße, Saskia

Zurück