Gesunde Seele, gesunder Körper...

Jede Bewegung und jeder Gedanke setzt etwas anderes in Bewegung und hat Auswirkungen auf unseren Körper, unser Umfeld und auf dessen Umgebung und immer so weiter. Alles ist immer mit- und ineinander in Bewegung.

Als Mensch bestehen wir aus unendlich viel mehr als dem, was wir sehen und fühlen können. Die sichtbare Grenze unseres Körpers ist nur die geringste Form des Kontaktes mit der Außenwelt.

Unser Körper besteht aus Atomen, die zu einem großen Teil aus quasi „Nichts“, zumindest nicht aus etwas, das wir wahrnehmen können, aufgebaut ist. Das „Nichts“ ist der große unbekannte Faktor, der Organismen Leben verleiht.

Dieses „Nichts“ ist eine nie endende, sich ständig transformierende Energie. Über sie sind wir in ständiger Verbindung mit alle Energiefeldern um uns herum. Mit den Energiefeldern von alle Lebewesen, aber auch mit den Kräften der Erde und des Kosmos.

Es ist schwer zu verstehen, wie wichtig jeder Gedanke und jede Handlung ist. Gleichgültig, wie klein eine Gedanke oder Handlung in dem großen Meer des Lebens auch zu sein scheint, sie berührt alles um uns herum. So, wie die Kreise im Wasser sich ausbreiten, nachdem man einen Stein hineinwarf.

Seit über hundert Jahren suchen Physiker Erklärungen für das Unerklärliche. Forschend nach den „Fakten“, welche nicht mehr als Fakt nachgewiesen werden können. Dies war früher ein Grund, die Forschungen an diesem Punkt zu stoppen. Heute ist bekannt, dass jede Wahrnehmung, jeder Gedanke das Ergebnis beeinflusst.

Unser Bewusstsein, unsere Wahrnehmung, unsere Gedanken und Vorstellungskraft sind wirksame Kräfte. Dies bedeutet, dass die Schöpfung von etwas Neuem sicher auch von uns selbst ausgeht.

Manche Antworten sind größer als die Antwort, welche man geben kann. Ich kann meine Arbeit nicht immer vernünftig erklären. Ich arbeite zusammen mit diese unendliche Energie, dieses „Nichts“, wie andere Menschen mit ihrem Computer: Ohne das ich ganz genau wissen muss, wie es „rein technisch“ wirkt. 

Alles ist Energie, wir sind immer mit allem verbunden und integriert. Schöpfer sind wir alle - und alles um uns herum macht mit…

Liebe Grüße, Saskia

Zurück